Louisa Braune ist neue ZV-Pressereferentin.


12.01.2018 Kategorie: Verband

Das Team des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) hat zum neuen Jahr Verstärkung bekommen. Ab sofort übernimmt Frau Louisa Braune die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des ZV und vertritt damit Frau Bele Graniger während ihrer Elternzeit. Die 25-jährige bringt unter anderem ein erfolgreich abgeschlossenes Master- Studium in der Medienwirtschaft und eine zweijährige Tätigkeit in der PR-Abteilung des Modeunternehmens Peek & Cloppenburg mit. Die Kontaktdaten der neuen ZV-Pressereferentin finden Sie hier.