menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Loreal

  • Messe Erfurt

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Style Com

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

Förderung sozialer Kompetenz in der dualen Ausbildung


28.04.2017 Kategorie: Verband

Neben den Fachkenntnissen in beruflichen Qualifikationen sind auch soziale Kompetenzen für den Erfolg der beruflichen Ausbildung entscheidend. Dazu gehören u. a. Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Konfliktbewältigung, Führungsqualität und interkulturelle Kompetenzen. Im Zuge der Digitalisierung nehmen soziale Kompetenzen an Relevanz weiterhin zu. Daher hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im vergangenen Jahr das Programm „Förderung sozialer Kompetenz in der dualen Ausbildung insbesondere zur Integration von Flüchtlingen“ initiiert. Ziel ist die Qualität der Ausbildung zu steigern als auch vorzeitige Vertragslösungen zu minimieren. Gefördert werden vor allem Modellprojekte mit innovativen Ansätzen zur Stärkung der sozialen Kompetenz sowohl von Auszubildenden sowie von Ausbildenden.

Für die zweite Förderrunde des Programms können Ideenskizzen bis zum 30. Juni 2017 eingereicht werden.

Flyer zum Thema „Förderung sozialer Kompetenz in der dualen Ausbildung“: HIER

Weitere Informationen zu diesem Thema: HIER