menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Loreal

  • Messe Erfurt

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Style Com

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

Für rollstuhlgerechte Friseursalons: Auf die Rampe, fertig, los!


04.05.2018 Kategorie: Verband

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) ist neuer Partner der Initiative „Sozialhelden“. Anliegen des ZV ist es, die Barrierefreiheit und damit die gesellschaftliche Teilhabe von insbesondere Rollstuhlfahrern auf ganz praktische Art und Weise zu fördern.

Gemeinsam starten die beiden Institutionen die Wheelramp-Aktion, damit noch mehr Salons für Friseurkunden mit Rollstuhl zugänglich werden. Auf www.wheelramp.de können Innungsmitglieder jetzt mit dem Vorteilscode „Innung2018“ die Wheelramp erwerben und bekommen 10% Rampen-Rabatt auf den regulären Einkaufspreis von 179 Euro. Mit der Wheelramp, einer mobilen zusammenklappbaren Rampe, sind ein oder zwei Stufen am Saloneingang auch für Rollstuhlfahrer leicht zu überbrücken. 

„Wir hoffen, dass mit der Wheelramp-Aktion Friseursalons auf die einfache Lösung aufmerksam werden und für das Thema Barrierefreiheit sensibilisiert werden”, erklärt Sozialhelden-Gründer Raul Krauthausen.

Schlagen Sie mit der Wheelramp kostengünstig eine Brücke zu Salonkunden mit Rollstühlen, Rollatoren oder Kinderwagen und sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil! Mit dieser engagierten Initiative unterstützt der ZV die Sozialhelden, damit noch mehr Friseursalons für Rollstuhlfahrer zugänglich werden.

Alle Informationen rund um die Kooperation finden Sie hier und auf YouTube können Sie sich die Wheelramp außerdem direkt in Aktion ansehen: Hier geht’s zum Video. Das Friseurhandwerk ist im Rampenfieber!