Unsere fördernden Partner:
  • Sponsor Bergemann

  • Sponsor Glynt

  • Sponsor Goldwell

  • Sponsor Hairdreams

  • Sponsor Kemon

  • Sponsor Loreal

  • Sponsor Paul Mitchell

  • Messe Nürnberg

  • Sponsor Schwarzkopf

  • Sponsor Signal Iduna

  • Sponsor Tondeo

  • Sponsor Wella

  • Sponsor Welonda

menu

Gemeinsam das Friseurhandwerk stärken

Hwk Düsseldorf, HwK Koblenz und Zentralverband Friseurhandwerk schaffen neue Perspektiven


21.04.2017 Kategorie: Karriere, Verband

Das Friseurhandwerk wird in naher Zukunft einen Studiengang erhalten. Mit dem Bachelor „Beauty-Management“ sollen neue Karrierewege und damit attraktive Berufsperspektiven für junge Menschen geschaffen werden, um das Image der Schönheitsexperten zu stärken. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse eines Treffens zwischen der Handwerkskammer Düsseldorf, der Handwerkskammer Koblenz und dem Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV). Hierzu tauschten sich die Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Fuhrmann (HwK Düsseldorf), Alexander Baden (HwK Koblenz) und Jörg Müller (ZV) sowie Berufs- und Weiterbildungsexperten Dr. Lothar Vahling, Akademieleiter der HwK Düsseldorf und Sieglinde Straeten, Leiterin Seminarwesen der HwK Koblenz im Zentrum für Ernährung und Gesundheit aus, um bei Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für den Friseurberuf zu kooperieren.

Denn nicht nur in Bezug auf das neue Bachelorstudium für das Friseurhandwerk wollen die Handwerkskammern Düsseldorf und Koblenz sowie der Zentralverband ihre Zusammenarbeit ausbauen. Im gemeinsamen Gespräch wurde auch die Idee einer Erweiterung des Bundesleistungszentrums Haare & mehr unter Mitwirkung der HwK Düsseldorf forciert. Das Bundesleistungszentrum wurde 2016 von der HwK Koblenz und dem Zentralverband ins Leben gerufen. Beherbergt im hochmodernen Zentrum für Ernährung und Gesundheit (ZEG) in Koblenz, bietet es seitdem eine große Programmvielfalt von Marketingkursen und Workshops für Betriebsinhaber, Meisterkursen für Gesellen bis hin zu Schulungen für das Ehrenamt.

Auch zwischen Zentralverband und der HwK Düsseldorf bestehen seit vielen Jahren enge Verbindungen im Fortbildungsbereich. Die erfolgreichen Spezialisierungskurse zum „Staatlich anerkannten Coloristen“ oder zum „Salon Service Manager“ sind hier nur zwei der vielen Beispiele.

Mit einer Zusammenarbeit beim Bundesleistungszentrum Haare & mehr und dem Bachelor „Beauty Management“ kann nun die Angebotspalette im Segment der Weiterbildung attraktiv erweitert werden. So werden Jugendlichen, die sich für das Friseurhandwerk interessieren, berufliche Perspektiven aufgezeigt.

Bild: (v.l.n.r.) Dr. Lothar Vahling, GF HwK Düsseldorf, Alexander Baden, HGF HwK Koblenz, Sieglinde Straeten, Leitung Seminarwesen HwK Koblenz, Dr. Axel Fuhrmann, HGF HwK Düsseldorf, Jörg Müller, HGF Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks