menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Loreal

  • Messe Erfurt

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Style Com

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

Olaf Kraußlach erhält Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland


28.10.2016 Kategorie: Verband

Das Ehrenamt in Deutschland ist einzigartig. Es ist die Stütze der Gesellschaft, ohne die auch das Friseurhandwerk in seiner heutigen Form nicht bestehen könnte.

Ehrenamtliches Engagement bestimmt auch das Leben von Olaf Kraußlach, Obermeister der Friseur-Innung Herford, bereits jahrzehntelang. Seit Anfang der 1970er Jahre war er in vielen Positionen für die Verbandsorganisation in NRW und den Zentralverband aktiv. So war er etwa Vorsitzender des westfälisch-lippischen Friseurverbands und viele Jahre Mitglied des ZV-Vorstands, wo er insbesondere den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und Meisterschaften prägte. Darüber hinaus ist er Vizepräsident des Unternehmerverbands Handwerk NRW. Für seine herausragenden Leistungen im Friseurhandwerk verlieh ihm der ZV im Jahr 2012 die Goldene Ehrennadel mit Diamant.

Jetzt wurde ihm zudem die größte Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht, zuteil. Jürgen Müller, der Landrat des Kreises Herford, überreichte – im Auftrag von Bundespräsident Joachim Gauck – Olaf Kraußlach für seine hervorragenden Leistungen für das Gemeinwesen den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. ZV-Ehrenpräsident Alfred Preußner und ZV-Präsident Harald Esser ließen es sich nicht nehmen, Olaf Kraußlach persönlich zu beglückwünschen.

Wir gratulieren herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung!