menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Kemon

  • Loreal

  • Messe Nürnberg

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Sozialhelden

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

Online-Magazin FMFM.de ist neuer Medienpartner des Friseurhandwerks.


13.06.2018 Kategorie: Verband

Mit der Medienpartnerschaft zwischen dem Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) und dem Online-Portal FMFM – Friseur Magazin Für Mich (FMFM.de) werden die Weichen für eine zeitgemäße und aufmerksamkeitsstärkere Kommunikation im Friseurhandwerk gestellt. Ziel der Kooperation ist es, im Online-Bereich ein Sprachrohr für die Interessen der Friseurbranche zu schaffen. Von Friseuren für Friseure.

FMFM.de ist ein aktives und lebendiges Friseur-Onlinemagazin. Das Redaktionsteam verfügt über umfassende Branchenkenntnisse und sorgt dafür, dass die Leserschaft tagesaktuell mit den wichtigsten Informationen aus dem Berufsstand versorgt wird. Friseure, die aus der eigenen Praxis heraus inspirieren und motivieren kommen zu Wort und regen einen konstruktiven Austausch unter Kollegen an. Aufgrund ihrer aktiven Präsenz in den Sozialen Medien hat FMFM.de innerhalb von nur 2 Jahren eine breit aufgestellte Community aufbauen können.

Gemeinsam wollen die beiden Partner neue Impulse für einen modernen und fairen Berufsstand setzen. Die Kooperation ermöglicht es dem ZV, im Zeitalter des Internets, seine Kommunikationsleistung auszubauen, stärker im medialen Dialog in Erscheinung zu treten und innerhalb der Branche erfolgreicher im Prozess der Meinungsbildung zu agieren. Mit einer lebendigen, offenen und ansprechenden Berichterstattung über Aktivitäten, Leistungen und Ziele der Verbandspolitik möchten sich die Partner gemeinschaftlich den Herausforderungen des Friseurhandwerks stellen und das Image der Branche positiv mitgestalten. Lesen Sie mehr über die neue Medienpartnerschaft auf FMFM.de!

 

Foto v.l.n.r.: ZV Präsident Harald Esser, FRISEURWELT Chefredakteurin Heidi Stolz, FMFM.de Chefredakteurin Gabriela Contoli und ZV Hauptgeschäftsführer Jörg Müller.