Unsere fördernden Partner:
  • Sponsor Bergemann

  • Sponsor Glynt

  • Sponsor Goldwell

  • Sponsor Hairdreams

  • Sponsor Kemon

  • Sponsor Loreal

  • Sponsor Paul Mitchell

  • Messe Nürnberg

  • Sponsor Schwarzkopf

  • Sponsor Signal Iduna

  • Sponsor Tondeo

  • Sponsor Wella

  • Sponsor Welonda

menu

Tag des Zeithaars 2017 – Haarersatz weit weg von allen Klischees


15.09.2017 Kategorie: Verband

Der 21. Oktober 2017, der „Tag des Zweithaars“, steht bei den Mitgliedern des Bundesverbandes der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) ganz im Zeichen der Aufklärung. Im Fokus dieses Tages sind moderne Haarersatzlösungen, die von Haarausfall Betroffenen den Schrecken der optischen Folgen des Haarverlustes nehmen sollen. „Moderner und fachmännisch gemachter Haarersatz ist heute als solcher nicht mehr zu erkennen, das wissen allerdings nur die Wenigsten“, stellt Rainer Seegräf, Erster Vorsitzender des BVZ, immer wieder fest.

Hinter dem „Tag des Zweithaars“ steckt eine ganz klare Botschaft! Dieser spezielle Tag richtet sich an alle von Haarausfall Betroffenen und möchte aufklären. Darüber, dass Haarausfall heute mit modernen Haartechniken optisch so kaschiert werden kann, dass Außenstehende weder sehen, ob jemand von Haarausfall betroffen ist, noch ob er Haarersatz trägt. Die im Rahmen des „Tag des Zweithaars“ bundesweit stattfindenden Aufklärungsaktionen durch die Mitglieder des Bundesverbandes der Zweithaar- Spezialisten e.V. (BVZ) möchten darüber hinaus Betroffenen Mut machen, sich nicht von der vielfach zitierten öffentlichen Meinung, Haarersatz sei etwas Lächerliches, irritieren und verspotten zu lassen.

Mehr Informationen finden Betroffene auf www.bvz-info.de.