menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Loreal

  • Messe Nürnberg

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

Förderung der digitalen Ausstattung in ÜBS und Kompetenzzentren.


14.02.2019 Kategorie: Verband, Karriere

Sowohl das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördern die digitale Ausstattung überbetrieblicher Berufsbildungsstätten (ÜBS) und Kompetenzzentren. Beide Ministerien haben Merkblätter sowie Ausstattungslisten als Unterstützung und Orientierungshilfe veröffentlicht.

Die Förderung von Digitalisierungsausstattungen basiert auf den „Gemeinsamen Richtlinien für die Förderung überbetrieblicher Berufsbildungsstätten (ÜBS) und ihrer Weiterentwicklung zu Kompetenzzentren“ vom 15. Januar 2015. Die Förderrichtlinien für digitale Ausstattungen können auf der jeweiligen Internetseite abgerufen werden. Die Richtlinie des BMWi finden Sie hier und die Richtlinie des BMBF steht Ihnen hier bereit.

Mit diesen Förderrichtlinien und den besonderen Konditionen (90 Prozent Bundesförderung / 10 Prozent Eigenanteil) reagieren die Bundesministerien auf die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt und unterstützen die Bildungseinrichtungen des Handwerks, die Auszubildenden, Gesellen und Unternehmer auf die neuen Herausforderungen vorzubereiten und digitales Know-how in die Betriebe zu bringen.

Foto: Sergey Nivens | Fotolia.com.