menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Loreal

  • Messe Erfurt

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Style Com

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

ZV Ausschuss für Berufsbildung tagte in Köln.


10.10.2019 Kategorie: Verband, Karriere

In der Sitzung am 07. Oktober 2019 beschäftigte sich der Ausschuss um den Vorsitzenden Robert Fuhs mit aktuellen Herausforderungen und der Zukunft der Ausbildung im Friseurhandwerk.

Mit der Anpassung der Ausbildungsordnung werden die Weichen für eine moderne Ausbildungs- und Prüfungsform gestellt. Bei der Umsetzung der neuen Verordnung stehen zukünftig die Entwicklung von Unterstützungs- und Schulungsangeboten von Ausbildungsbetrieben und Prüfern im Mittelpunkt der Ausschussarbeit.

Themen waren außerdem die Erarbeitung einer allgemeinen Richtlinie zu Sachkundeprüfungen, Maßnahmen im Rahmen des Anerkennungsgesetzes sowie das Berufsbildungsmodernisierungsgesetz, das im Januar 2020 in Kraft tritt.

Foto (v.l.n.r.): Laura Meschede-Pütz (ZV), Alexandra Masuck (Vorsitzende Lehrer im Berufsfeld Körperpflege e.V.), Andrea Jülich (Thüringen), Bianka Möhrle (Baden-Württemberg), Vorsitzender Robert Fuhs (NRW), Christian Hertlein (Bayern), Sabine Tasche (Niedersachsen) und Martin Jetter (Baden-Württemberg).