menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Kemon

  • Loreal

  • Messe Nürnberg

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Sozialhelden

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

Kassenführung in Friseurbetrieben.


20.07.2018 Kategorie: Verband, Salonbusiness

Die Kassenprüfungen im Friseurhandwerk sind in den vergangenen Jahren stetig angestiegen. Damit wird die Kassenführung zu einer der zentralen Herausforderungen für Friseurunternehmer.

Die wachsenden Anforderungen an die formelle Ordnungsmäßigkeit sind für viele Salons nur noch schwer erfüllbar. Friseure müssen jedoch dafür Sorge tragen, dass im Ernstfall die Richtigkeit der Umsätze und Gewinne belegbar ist.

Experte Gerd Achilles zeigt in seinem Fachbuch leicht verständlich beschrieben, wie Sie Ihre Kasse prüfungssicher einrichten und Schätzungen vermeiden.

Sie erfahren nicht nur, wie Sie beispielsweise mit Trinkgeldern umgehen müssen, was bei der Behandlung von Modellen zu beachten ist oder welche Auswirkungen fehlerhafte Inventuren haben. Der Autor zeigt auch auf, was die Prüfer der Finanzverwaltung dürfen und was nicht. Dabei haben auch die neuesten Anwendungserlasse des BMF vom 29.05.2018 zur Kassen-Nachschau und vom 19.06.2018 zur Einzelaufzeichnungspflicht Eingang in das Werk gefunden. Nicht zuletzt macht ein Ausblick auf gesetzliche Änderungen zum 01.01.2020 das Buch zu einem topaktuellen Ratgeber für Friseurbetriebe.

Bestellungen zum Preis von 19,99 € einschließlich Porto und Versand sind jetzt bei der AWG GmbH des Zentralverbandes unter info@friseurhandwerk.de möglich.