menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Kemon

  • Loreal

  • Messe Nürnberg

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Sozialhelden

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

Denis Sabur ist die Unternehmerin des Jahres 2018 im Friseurhandwerk.


16.11.2018 Kategorie: Salonbusiness, Verband, Unternehmerinnnen

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) und die ZV Verbandszeitschrift FRISEURWELT haben am 21. Oktober im Rahmen der Fachmesse HAARE 2018 zum dritten Mal den Award für Unternehmerinnen im Friseurhandwerk verliehen. Den Titel „Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk 2018“ hat sich Denis Sabur erkämpft.


Die Öffentlichkeitsarbeit für Frauen im Friseurhandwerk stärken und ihren enormen Einfluss unterstreichen, das ist das Ziel des Unternehmerinnen-Awards. Denn mit einem Unternehmerinnenanteil von über 70 Prozent in der Friseurbranche sind Frauen die Entscheider für die Entwicklung des Marktes.

Friseurunternehmerinnen aus ganz Deutschland konnten sich im Vorfeld für die Auszeichnung  bewerben oder von Ihren Teams dafür vorgeschlagen werden. Am 14. September löste eine  hochkarätig besetzte Jury dann die schwierige Aufgabe, fünf Unternehmerinnen für den Titel zu nominieren und eine Siegerin zu wählen. Nach intensiver Prüfung der Bewerbungen wählte die 17-köpfige Jury schließlich Denis Sabur aus Bad Oeynhausen auf Platz 1. Die 44-jährige Inhaberin von „HairClub“ überzeugte die Jury mit einer Bewerbung, die sowohl durch die Aufmachung als auch inhaltlich beeindruckte.

Auf großer Bühne wurde Denis Sabur am 21. Oktober im Rahmen der HAARE 2018 in Nürnberg die Trophäe „Unternehmerin des Jahres 2018 im Friseurhandwerk“ und ein Preisgeld verliehen. Das Publikum sowie FRISEURWELT und ZV beglückwünschten die Powerfrau lautstark. Die vier weiteren Nominierten Cornelia Kegreiß, Ute Mandler, Nadine Palm und Brigitte Wildangel-Wehn verpassten ihre Chance nur ganz knapp. Doch bereits im nächsten Jahr haben sie erneut die Gelegenheit sich zu bewerben, denn in 2019 geht der Award in die nächste Runde.

Die Jury: Daniela Hamburger (FRISEURWELT), Nadine Schwarz (CLIPS), Petra Lösche-Ohrnberger (Siegerin 2017), Louisa Braune (ZV), Heidi Stolz (FRISEURWELT), Tanja Wirtz (Kao), Manuela Härtelt-Dören (ZV Vorstand), Sybille Hain (ZV Vorstand), Petra Koch (Wella), Kerstin Lehmann (L'Oréal), Elke Rahmann (United Salon Technologies), Birgit Huber (IKW), Mira Wild (Wild Beauty) und Annika Tiedemann (GLYNT).