menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Loreal

  • Messe Erfurt

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Style Com

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

EU-Projekt ergoHair nimmt Kampf gegen Muskel-Skelett-Erkrankungen auf.


04.04.2019 Kategorie: Verband

Gestern fand die Abschlusskonferenz des EU-finanzierten Projekts ergoHair zur Entwicklung und Förderung von gesunden und sicheren Arbeitsbedingungen im Friseurhandwerk in Brüssel statt.

Studien zeigen, dass Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSD) von bestimmten arbeitsbezogenen Aktivitäten beeinflusst werden und so bereits in den ersten Jahren des Berufslebens auftreten können. Muskel-Skelett-Erkrankungen sind der häufigste Grund für den vorzeitigen Berufsabschied von Friseuren.

Unter der Leitung des belgischen Friseurverbandes UBK/UCB in Zusammenarbeit mit Les Institutes de la Coiffure France und dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Deutschland wurde daher ein gemeinsames ergoHair-Projekt gestartet, um das Problem der MSD bei Friseuren in Europa anzugehen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung und Förderung eines gesunden und sicheren Arbeitsumfelds durch die Gestaltung ergonomischer Arbeitsplätze und Arbeitsprozesse im Friseurbereich.

Foto: Inna Tarnavska | shutterstock.com.