menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Kemon

  • Loreal

  • Messe Nürnberg

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Sozialhelden

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

17-köpfige Jury wählt die Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk 2018.


11.09.2018 Kategorie: Wettbewerbe, Verband, Unternehmerinnnen

Die FRISEURWELT und der ZV verleihen 2018 zum dritten Mal den Award für Unternehmerinnen im Friseurhandwerk. Heute trifft sich die 17-köpfige Jury in Konstanz am Bodensee um die fünf Nominierten sowie die Siegerin, die Unternehmerin des Jahres 2018, zu wählen.

Mit einem Unternehmerinnenanteil von über 70 Prozent übernehmen Frauen im Friseurhandwerk die Verantwortung für die Entwicklung des Marktes. FRISEURWELT und der ZV möchten mit der Stiftung des Awards dieser Tatsache Rechnung tragen und die Öffentlichkeitsarbeit für Frauen im Friseurhandwerk stärken.

Wie schon in den vergangenen Jahren, wertet die weiblich besetzte Jury auch diesmal alle eingegangenen Bewerbungen aus. In diesem Jahr wird es für die Juroren aber besonders schwer, da die Bewerbungsmappen noch aufwendiger und fantasievoller gestaltet sind als bisher; die Geschichten der Einsenderinnen sind sehr beeindruckend.

Fünf Nominierte werden zur HAARE nach Nürnberg eingeladen, aber erneut kann nur eine gewinnen. Sie wird, wie die anderen Nominierten, mit einer Urkunde ausgezeichnet und erhält zusätzlich die Trophäe Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk sowie ein Preisgeld. Bereits am 17. September gibt die FRISEURWELT bekannt, welche fünf Nominierten nach Nürnberg eingeladen werden.

Die 17-köpfige Jury können Sie hier in einer Bilderstrecke kennenlernen.