menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Loreal

  • Messe Erfurt

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Style Com

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

OMC Germany: Gemeinsam zum WM Ziel.


17.10.2019 Kategorie: Verband, Wettbewerbe

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) und der Verband der Künste und Techniken der Friseure Deutschlands e.V. (CAT) veranstalteten am 13. Oktober 2019 eine Infoveranstaltung zum internationalen Wettbewerbstraining. Unter dem Motto „Nach der WM, ist vor der WM!“ folgten interessierte sowie bereits erfolgreiche Wettbewerbsteilnehmer der Einladung in den Welonda Showroom nach Darmstadt.

Das Kick-Off-Treffen bildete den Auftakt der Kooperation von ZV und CAT im Wettbewerbsgeschehen. Die Vertreter der beiden Verbände verkündeten in diesem Rahmen, die Zusammenarbeit im internationalen Wettbewerb zukünftig unter der einheitlichen Bezeichnung OMC Germany aufzunehmen.

Ziel der OMC Germany ist es, die nationale Wettbewerbsszene wieder auszubauen und talentierte und interessierte Teilnehmer für den internationalen Wettbewerb zu gewinnen. Wer Spaß und Interesse am Training für den Wettbewerb hat, kann sich beim ZV oder CAT unter info@friseurhandwerk.de oder info@cat-friseure.de melden.