menu

  • Bergemann

  • Sponsor FMFM

  • Glynt

  • Goldwell

  • Hairdreams

  • IKW

  • Kemon

  • Loreal

  • Messe Nürnberg

  • Paul Mitchell

  • Pivot Point

  • Schwarzkopf

  • Signal Iduna

  • Sozialhelden

  • Tondeo

  • Wella

  • Welonda

OMC Wm 2014

Teilnahmebedingungen
internationale Meisterschaften

Welche Wettbewerbe gibt es?

Weltmeisterschaften

Europameisterschaften

Internationale Wettbewerbe des OMC

Wer kann mitmachen?

 

Mitmachen kann zunächst jede(r) Friseurin/Friseur unabhängig vom Alter oder vom Ausbildungsstand. Auch Auszubildende können teilnehmen. Man muss lediglich seinen Wohnsitz in Deutschland haben und zumindest die Ausbildung zur Friseurin / zum Friseur begonnen haben, sowie ein eingetragenes Mitglied der Innung oder bei einem Innungsmitglied beschäftigt sein.

Ein gewisses Maß an Wettbewerbserfahrung ist von Vorteil. Daher müssen alle Teilnehmer zumindest an zwei Landesmeisterschaften und einer Deutschen Meisterschaft teilgenommen haben, bevor sie in den WM-Kader als vollwertiges Mitglied aufgenommen werden.
Die Teilnehmer werden von einem erfahrenen und hochqualifizierten Trainerstab in den Kategorien Damen, Herren und Kosmetik trainiert und betreut. Gemeinsam gestalten und planen Trainer und Teilnehmer den Weg zum Erfolg.

Bei Interesse stehen unsere Trainer jederzeit für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Es besteht auch immer die Möglichkeit ein erstes kostenloses „Schnuppertraining“ mitzumachen. Trainerkontakte und Trainingstermine vermitteln wir gerne auf Anfrage.

Ansprechpartner:

Veranstaltungen, Mode + Meisterschaften (Leitung)

Holger Stein, Diplombetriebswirt BA
Tel: 0221-973037-22
Fax: 0221-973037-30
h.stein@friseurhandwerk.de 

Mode + Meisterschaften

Nastasia Mirabella
Tel: 0221-973037-18
Fax: 0221-973037-30
n.mirabella@friseurhandwerk.de


Downloads WM

hier sind Formulare zum Download erhältlich:

omchairworld compete